Arbeitskreise der ZGAP

Der Einsatz der ZGAP für den Arten- und Populationsschutz ist sehr vielfältig - das betrifft sowohl das Artenspektrum, die geografische Lage der verschiedenen Projekte wie auch die unterschiedlichen Schutzmaßnahmen.

Im Laufe der Zeit wurden als nicht selbstständige, aber fachgebietsspezifisch agierende Einheiten innerhalb der ZGAP unterschiedliche Arbeitskreise (AK) gegründet. In diesen betätigen sich Spezialisten unter den ZGAP-Mitgliedern schwerpunktmäßig auf dem jeweiligen Gebiet. Die Gründung und Arbeitsweise der AKs sowie die Mitwirkung als Mitglied wird durch eine Geschäftsordnung für AKs geregelt.

Sollten Sie Fragen zu den spezifischen Themen und den betreffenden Regionen haben, dann helfen Ihnen die AnsprechpartnerInnen der Arbeitskreise gerne weiter.

AK Fonds für bedrohte Papageien

Arbeitskreis aufrufen

AK Reptilien & Amphibien

Arbeitskreis aufrufen

AK Schutz durch Nutzung

Arbeitskreis aufrufen