Dank zahlreicher Unterstützer konnten wir seit 1982 viel bewegen!

  • über180Projekte

  • in über50Ländern

  • für über130bedrohte Tierarten

  • sowie10geförderte Schutzgebiete

  • Die Projekte wählen wir mit fachlicher Unterstützung unserer Beiratsmitglieder gewissenhaft und gründlich aus.

  • Wir stehen mit den Projektleitern vor Ort in Kontakt und stellen bis zum Abschluss den zweckmäßigen Einsatz unserer Fördergelder sicher.

  • In den auch in der Fachwelt anerkannten ZGAP Mitteillungen berichten wir über Verlauf, Ergebnisse und weitere Entwicklungen in den Projekten.

  • Mit unserem Spendenformular können Sie einfach und schnell helfen.

  • Da die ZGAP als gemeinnützig anerkannt ist, erhalten Sie von uns für Ihre Spende eine Spendenquittung.

  • Wir garantieren, dass 100% Ihrer Spenden vor Ort ankommen. Bitte prüfen Sie dazu gerne auch die Jahresberichte unseres Vereins.

Ihre Spende ist eine Investition in die Zukunft!

Wissenschaftliche Studien

Wir fördern Projekte, die neue wissenschaftliche Erkenntnisse vor Ort erbringen auf deren Grundlage ein Beitrag zum fachlich fundierten Arten- und Populationsschutz geleistet werden kann.

Erhaltungszucht und Habitatschutz

Wir fördern Projekte zur Erhaltungszucht und Habitatverbesserung, damit sich Populationen erholen können und Lebensräume zur Stabilisierung ihres Bestandes geschaffen bzw. erhalten werden.

Schutzgebiete einrichten

Wir fördern Projekte, die zur Einrichtung von Schutzzonen für bedrohte, wenig bekannte Arten in Regionen beitragen, die nicht im Fokus anderer Naturschutzverbände stehen.

Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit

Wir fördern Projekte, mit denen die Bevölkerung vor Ort für den Schutz bedrohter, wenig bekannter Arten sensibilisiert wird und lokale Fachkräfte aus- bzw. fortgebildet werden.